Beiträge von baumi

    Ach ja, ich wollte meine Haustür mit einem elektrischen Schloss ausrüsten. Das aus der HMIP-Serie wurde es dann wegen ganz mieser Rezensionen und dem Umstand, dass der AP dauernd Ausfälle hat, dann doch nicht.

    Da habe ich mir für ein paar Euro mehr doch lieber was Solides geholt, bei dem ich auch noch ins Haus komme, wenn der AP von eQ-3 wieder mal nen Ausfall hat.

    Ja, daas Thema ist immer noch aktuell. Ich weiß immer noch nicht, wie man die Räume ordnen kann.

    Mein größtes Problem ist aber, dass der Homematic IP Accesspoint sich ab und zu einfach aufhängt. Die blaue LED fängt an zu blinken.

    Keine Ahnung an was das liegt und eQ-3 war da auch keine wirkliche Hilfe. Die versenden vorgefertige Fragenkataloge, die man ausfüllen soll und geben einem dann so unsinnige Lösungsvorschläge wie Abstand vom Accesspoint zum Router vergrößern.

    Auf jeden Fall hat bis jetzt nichts was gebracht, der AP hängt sich ohne ersichlichen Grund immer mal wieder auf.

    Manchmal verbindet er sich wieder alleine mit dem Router, manchmal muss man den Netzstecker für mindestens 15 Minuten ziehen, damit wieder ne Verbindung zustande kommt.

    Und ich bin ja nicht der Einzige, der dieses Problem hat. Das liest man in den Amazon-Rezensionen und in den diversen Foren.


    Irgendwer hat mir mal erzählt, man könnte diesen Accesspoiont durch einen Raspberry PI mit entsprechender Software ersetzen und dann würde das Ganze auch stabil laufen. Aber das wäre wohl mit Programmieren verbunden und das kann ich leider nicht. Habe dazu auch noch nichts im Netz gefunden. :-(

    Hier scheint wohl niemand zu sein, oder es hat keiner ne Antwort ...


    Ich habe jetzt ein weiteres Problem. Ich kann den AP, der an der FritzBox 7490 an LAN 4 hängt, aus dem Internet nicht erreichen.


    Im eigenen WLAN funktioniert alles, aber von unterwegs halt nicht.


    Weiß der wer was?



    Gruß Baumi


    Nachtrag: Ich weiß auch nicht, was ich gemacht habe - aber auf einmal hat' s geklappt! :-)

    Guten Tag,


    heute kam das Starter Set mit den B&J-Adaptern. Da passt wohl aber nur ne Einfach-Wippe drauf.


    Vorhanden sind aber Doppelwippen. Jeweils eine für rauf und eine für runter.


    Hat jemand ne Idee?



    Gruß aus Rheinhessen


    Baumi


    Nachtrag: Ich habe mir nun für alle Schalter Einfachwippen im Baumarkt gekauft. Klappt alles.

    Schönen guten Tag allerseits und herzlichen Dank für die schnelle Aufnahme hier.


    Ich modernisiere gerade ein älteres Haus. Hier wurden jetzt zehn neue, elektrisch betriebene Außenrolladen eingebaut.

    Die Elektroinstallation (Busch und Jäger Reflex SI) ist bereits vorhanden, auch Auf- undd Abschalter.

    Wir wollten aber gerne Schaltuhren haben und so wurden diese (nicht von mir) beim "Handwerker", der die Fenster für die Rolladen

    ausgemessen hatte, mitbestellt.

    Die gelieferten Schaltuhren passten aber nicht in die vorhandenen Rahmen der Elektroinstallation und wurden dem Typen wieder mit gegeben.


    Meine Frau möchte nun gerne die Rolladen auch von unterwegs mit dem Smartphone (das mit dem angebissenen Apfel) steuern können,

    wenn zum Beispiel die Sonne auf ein Fenster knallt.


    Da der Wunsch meiner Frau mir Befehl ist, habe ich jetzt ein paar Tage recherchiert und bin auf das System Homematic IP gestoßen.


    Schön wäre natürlich auch, wenn man das Ganze auch noch mit Siri sprachsteuern könnte


    Ein Starterset habe ich jetzt mal bestellt, das wohl morgen geliefert wird. Adapter für Busch und Jäger habe ich auch mitbestellt.


    Die Homematic-App habe ich mir auch schon runter geladen.


    Jetzt wäre ich dankbar für viele Tipps, da ich auf diesem Gebiet ein absoluter Neuling bin.


    Schon im Voraus herzlichen Dank für Eure Tipps und noch einen schönen Abend.


    Gruß aus Rheinhessen


    Baumi